Zahnspangen gibt es viele, aber nicht alle machen in jedem Alter Sinn

Behandlungen von Kindern
ab ca. fünf Jahren

Das bedeutet: für maximale Behandlungsergebnisse orientieren sich unsere Therapieansätze und Behandlungspläne am natürlichen Wachstumsverlauf Ihres Kindes. Dazu gehört es, den richtigen Zeitpunkt des Behandlungsbeginnes festzulegen und der Einsatz modernster Zahnregulierungstechniken, mit denen wir das natürliche, biologische Kieferwachstum individuell steuern.

Individuelle Therapiekonzepte für Kinder, Jugendliche, Erwachsene.

Bei der Vielzahl von Behandlungsvarianten ist es für uns oberstes Gebot, für jeden Patienten ein eigenes Therapiekonzept zu entwerfen.

Behandlungsabläufe und Kieferorthopädische Fachgebiete,

in denen wir Experten sind


Behandlungsablauf bei Kieferschmalstand, Kiefergelenksproblemen, Zahnfehlstellungen:

  • ausführliche Erstberatung, Aufklärung
  • kostenfreie Erstdiagnostik/Erstanalyse
  • exakte Diagnostik und Röntgendiagnostik
  • Therapieplanerstellung
  • laufende Kontrollen, Prophylaxe

Behandlungsmethoden und Apparaturen bei Kiefer-und Zahnstellungskorrekturen:

  • lose/herausnehmbare Zahnspangen
  • festsitzende Zahnspangen
  • Non-Compliance Zahnspangen
  • Aufbisss-Schienen/Knirschschienen – auch für Kinder

Mit Wissen und Erfahrung zum Behandlungserfolg


Kieferorthopädische Leistungen und Techniken für Bisskorrekturen: patientenfreundlich, kindgerecht und fachlich einwandfrei.

Behandlung von Kindern ab ca. 5 Jahren

Gebissschädigende Angewohnheiten wie beispielsweise Daumenlutschen, Zungenfehlfunktionen oder Kieferschmalstand können schon im Milchgebiss zu Fehlstellungen von Zähnen und Kiefer führen. Eine frühzeitige Diagnostik bei kleinen Kindern ist effektiv, was aber nicht heißen muss, dass jedes Kind auch eine Frühbehandlung bei Abweichungen der Zahnstellung benötigt. Eine kurze Kontrolle genügt in der Regel, um die Notwendigkeit einer Behandlung abschätzen zu können.

Behandlung von Jugendlichen und Teenagern

Um mit gesunden, schönen Zähnen erwachsen zu werden, ist eine altersentsprechende Therapie gerade mitten im Wachstum besonders wichtig. Gerade dann, wenn Gebissentwicklung und Kieferwachstum noch nicht abgeschlossen sind, kann eine kieferorthopädische Wachstumssteuerung ein Optimum an Funktion und Ästhetik erzielen.

Behandlung/Kieferorthopädie für Erwachsene

Eine falsche Zahnstellung ist nicht nur eine Frage der Ästhetik. Vielmehr können sich Zahnkorrekturen im Erwachsenenalter positiv auf Nackenschmerzen, Kiefergelenksprobleme, Kaustörungen und Kopfschmerzen auswirken. Kieferorthopädische  Behandlungen bei Erwachsenen stellen meist andere Anforderungen, zeigen aber sehr gute Erfolge. Sprechen Sie uns an.